RetailNext

Comprehensive In-Store Analytics

Resources

Wer sind wir

Als erste Einzelhandelsplattform mit vertikaler IoT-Integration bringen wir die aus dem E-Commerce-Bereich bekannten Mittel zur Käuferanalyse in den konventionellen Einzelhandel. RetailNext nimmt eine Vorreiterrolle darin ein, sich ganz auf die Optimierung des Kundenerlebnisses zu konzentrieren. Mehr als 300 Einzelhändler in über 60 Ländern greifen auf die Analysesoftware und Einzelhandelsexpertise von RetailNext zurück, um Umsätze zu steigern, Diebstähle zu reduzieren und überflüssige Kosten zu eliminieren.

Bereits seit einigen Jahren arbeiten wir in enger Partnerschaft mit globalen Einzelhandelsunternehmen, um ihnen dabei zu helfen, die Geschäftsleistung zu messen, Wachstumsmöglichkeiten zu entdecken, ergebnisorientierte Strategien zu implementieren, Kapital einzusparen und ihre Umsätze erheblich zu erhöhen.

Die patentierte RetailNext-Plattform, robust und skalierbar, verwendet branchenführende Videoanalyse, Wi-Fi-Erkennung mobiler Geräte (einschließlich Bluetooth), Daten von Kassensystemen und andere Quellen, um Einzelhändler darüber zu informieren, wie ihre Kunden mit ihren Geschäften interagieren. Diese umfassende und höchst vielseitige Plattform lässt sich nahtlos mit zahlreichen Datenquellen im Geschäft integrieren, beispielsweise mit Angebotskalendern, mit Systemen zur Personalbesetzung und sogar mit Wetterdiensten. So lässt sich analysieren, wie zahlreiche Faktoren das Käuferverhalten beeinflussen können. Einzelhändler können dadurch Wachstumsmöglichkeiten erkennen, Änderungen durchsetzen und Erfolge messen.

Wie wir so weit gekommen sind

RetailNext wurde von Ingenieuren gegründet, die für Cisco Systems tätig waren. Sie erkannten dass konventionelle Geschäfte Informationswerkzeuge für In-Store-Analysen brauchen, um neben E-Commerce-Anbietern konkurrenzfähig zu bleiben. Nachdem das Team bereits fortschrittliche Lösungen für eine Reihe anderer Geschäftszweige bei Cisco entwickelt hatte, wandte es seine jahrelange Erfahrung an, um eine Analyseplattform zu schaffen, die die Anforderungen von Einzelhändlern weltweit erfüllen kann.

2007 eröffnete RetailNext (ehemals BVI Networks) sein Hauptquartier in San Jose, Kalifornien. Unterstützt wurden wir von talentierten Fachkräften von etablierten Technologieunternehmen wie Google, Oracle, Salesforce, Cisco, Motorola, IBM, Symantec, Intel, VeriSign, Palm Computing und Accenture. Darüber hinaus arbeiten bei RetailNext Technologieexperten mit Fachkräften aus dem Einzelhandel und der Verbrauchsgüterindustrie, die jahrelang für Unternehmen wie Saks Fifth Avenue, Tiffany & Co, Bloomingdales, Macys, Lancôme, Polo Ralph Lauren, Tommy Hilfiger, L’Oreal, Unilever und Colgate tätig waren. Gemeinsam hat unser Team die fortschrittlichste Plattform für In-Store-Analyse entwickelt, mit deren Hilfe die Anforderungen von Einzelhändlern auf der ganzen Welt angegangen werden können.

Heute

Indem wir die Art verändert haben, auf die Einzelhändler ihre Leistungen messen, sind wir zum Marktführer für In-Store-Analyse avanciert, und wir wachsen rapide zu einem globalen, technologischen Innovationszentrum heran.

Unsere Gründer


Alexei Agratchev
Alexei Agratchev
Mitbegründer und Geschäftsführer
Marlie Liu
Marlie Liu
Mitbegründerin und Leiterin Dienstleistungsbereich
Arun Nair
Arun Nair
CTO und Mitbegründer
US